Your LOGO here
Was ist in der Regionalversammlung los?

Darum geht es in unserem neuen Newsletter. Drei bis vier Mal im Jahr wollen wir euch einen Einblick in die Themen und unsere Arbeit in der Regionalversammlung in Stuttgart geben. In dieser ersten Ausgabe geht es unter anderem um den Erfolg des RegioRads und wie man es nutzen kann, die Stammstreckensperrung und um Fragen des Klimaschutzes in der Region. 

Bleib auf dem Laufenden.
Jetzt für den Newsletter der Grünen in der Regionalversammlung anmelden!

600 pixels wide image

Wirtschaft im Wandel

Prof. Dr. André Reichel (Fraktionsvorsitzender)
Die Region ist im Aufbruch, die Wirtschaft mitten im Wandel – und wir Grünen unterstützen und geben Richtung vor: mehr Klimagerechtigkeit, mehr Inklusion, neue Industrien und zukunftsfähige Arbeitsplätze.
Wie unter einem Brennglas hat uns die Corona-Pandemie ökologische, soziale und ökonomische Nicht-Nachhaltigkeiten verdeutlicht. Die Branchen, die vor Corona bereits unter Druck standen, vor allem die Automobilbranche, stehen nun vor noch größeren Herausforderungen. Aber auch vermeintlich gesunde Branchen wie Luftfahrt und Tourismus müssen leiden. Gleichzeitig ist Corona kein Naturereignis, das einfach so über uns alle gekommen ist. Das Auftreten solcher Viren, deren Mutation und Übertragung auf den Menschen stehen im engen Zusammenhang mit einem immer größeren ökologischen Fußabdruck des Wirtschaftens, dem Zurückdrängen von Naturräumen und dem Verlust an Biodiversität. Auch sozial hat Corona gezeigt: wo Gesundheitssysteme allzu sehr auf Effizienz getrimmt wurden, fehlen Intensivbetten und Personal.
Weiterlesen
190 pixel image width

Kostenlos mit dem RegioRad unterwegs - so geht’s!
- Philipp Buchholz

Praktisch, günstig und gut für‘s Klima: Das Fahrradverleihsystem RegioRad StuttgartRegioRad gibt es seit 2018 in der Region Stuttgart. Die praktischen Fahrräder können an zahlreichen Stationen ausgeliehen werden und an einer beliebigen Station wieder zurückgegeben werden. Dabei muss für die Nutzung meist gar nichts bezahlt werden. Ideal für den schwäbischen Geldbeutel!
Im speziellen PolygoCard-Tarif sind alle Fahrten unter 30 Minuten kostenlos. Ganz unabhängig davon wie viele Fahrten am Tag unternommen werden. Keine PolygoCard? Kein Problem! 
Weiterlesen
190 pixel image width

Ersatzkonzept zur Stammstreckensperrung der S-Bahn noch nicht ausreichend
- Michael Lateier (Sprecher Verkehr)

Der S-Bahn Tunnel zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße und in Verlängerung nach Vaihingen ist das Herzstück der S-Bahn Stuttgart. Er ist inzwischen seit über 40 Jahren in Betrieb und bei einer Belastung von bis zu 900 Zügen täglich dementsprechend in die Jahre gekommen und bedarf einer grundlegenden Sanierung. Dabei sollen alle unterirdischen Haltestellen komplett renoviert, sowie die Gleisanlagen und die technischen Anlagen „substantiell“ erneuert und aufgerüstet werden. Leider können die Sanierungsarbeiten nicht während des laufenden Betriebs stattfinden und bedeuten eine längere Sperrung eben dieses Herzstücks der S-Bahn.
Weiterlesen
190 pixel image width

Braucht die Wirtschaft die "Grüne Wiese"?
Der Zielkonflikt: Grünzug oder Gewerbegebiet
- Dorothee Kraus-Prause (Sprecherin Planung)

Immer häufiger sind wir in der Regionalplanung mit dem Zielkonflikt konfrontiert Grünzüge aufzugeben, um Flächen für wirtschaftliche Entwicklung im Außenbereich anbieten zu können. Mit jeder dieser Flächenausweisungen entfernen wir uns weiter von der für 2030 postulierten Netto-Null- Versiegelung und dem Grundgedanken der Flächenneutralität. Klimawandel und Pandemie zeigen einmal mehr: Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft müssen die Grenzen der Naturnutzung und Naturbelastung anerkennen und herunter bei Treibhausgasen und fossilen Energien, aber genauso bei Rohstoffverbrauch und Flächenneuversiegelungen.
Weiterlesen
190 pixel image width

Mit Wasserstoff in eine nachhaltige Zukunft
- Dr. Ludger Eltrop (Sprecher Wirtschaft)

Er ist grün, blau, grau oder sogar türkis. Wasserstoff. Mit ihm verbinden sich gegenwärtig große Erwartungen an eine nachhaltige Zukunft der Mobilität und der Industrieproduktion. Auch die Region Stuttgart möchte hier dabei sein. Das unterstützt die grüne Regionalfraktion energisch. Aber nur unter einer Bedingung! Für uns soll Wasserstoff eine grüne Farbe haben. Alle anderen Farben gehen für uns fehl und haben mit einer nachhaltigen Zukunftsentwicklung wenig zu tun.
Weiterlesen
190 pixel image width

Region im Gespräch
- Aufzeichnung vom 02. März 2021

Wie lässt sich Klimaschutz in der Region Stuttgart gestalten? Darüber haben sich Prof. Dr. André Reichel und Dr. Ludger Eltrop bei unserer Veranstaltung „Region im Gespräch“ mit euch unterhalten. Noch einmal vielen Dank an alle, die live mit dabei waren. Zu Beginn haben André und Ludger jeweils einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gegeben. Diese haben wir für alle, die nicht dabei sein konnten, aufgezeichnet. Wer mehr wissen möchte, kann sich das Video gerne anschauen.
Video ansehen
Unsere Social Media Kanäle




Instagram

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Bündnis 90/Die Grünen
Fraktion im Verband Region Stuttgart
Kronenstr. 25
70174 Stuttgart
Deutschland

0711 2263010
socialmedia@gruene-vrs.de
Wenn Sie diese E-Mail (an: gruene.region.stuttgart@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.